Hinweise & Tipps zur Aufklebermontage

Hier finden Sie einige wichtige Tipps für die Montage und Pflege unserer produzierten Aufkleber. Bitte beachten Sie, das wir für die hier aufgelisteten Tipps nicht haften.

Reinigung der Verklebeoberfläche

Die zu beklebende Fläche muss absolut sauber und fettfrei sein. Auch Oberflächen die sauber erscheinen sollten vor dem Verkleben noch einmal mit einem nicht fettenden Reiniger gesäubert werden. Für die Reinigung eignen sich z.B. reiner Alkohol, Reinigungsbenzin oder Spiritus.

Klebereigenschaften & Montage

Der Sticker benötigt je nach Umgebungstemperatur und Folienart ca. 72 Stunden, um seine volle Klebekraft zu entwickeln. In dieser Zeit sollte der Aufkleber nicht stark belastet werden.

Sollten beim Verkleben kleine Blasen entstehen, so lassen Sie diese erst einmal in Ruhe. Die meisten kleineren Lufteinschlüsse verschwinden nach einiger Zeit von selbst. Sollten nach einigen Tagen noch Lufteinschlüsse vorhanden sein, so stechen Sie die Blase am Rand auf und drücken die Luft vorsichtig heraus.

Beständigkeit der Etiketten

Je nach eingesetztem Druckverfahren haben unsere produzierten Etiketten unterschiedliche Beständigkeiten was die Oberflächeneigenschaft betrifft.

Aufkleber im digitalen Lösemitteldruck sind beständig gegen herkömmliche Reinigungsmittel, jedoch nicht gegen Benzin, Spiritus und lösemittelhalte Flüssigkeiten.

Aufkleber im digitalen UV-Digitaldruck & Siebdruck sind beständig gegen nahezu alle organischen Flüssigkeiten wie Benzin, Öle und Laugen.

Entfernen von Aufklebern

Zum entfernen der Aufkleber empfiehlt es sich, das Etikett langsam mit einem Fön zu erwärmen und dann langsam vom Untergrund abzuziehen. Klebereste können anschließend einfach z.B. mit Spiritus entfernt werden.

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe?

Sprechen Sie uns bitte an, wir stehen Ihnen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter 0 56 71 / 50 08 99.